Wir verwenden sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und den Inhalt der Webseite so interessant wie möglich zu gestalten.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Sie können die Einstellungen zum Speichern von Cookies Ihres Browsers ändern. Learn more

I understand

Kosten einer Elektroinstallation


Wie bereits erwähnt, setzt eine effiziente Installation neben der Reduzierung des Stromverbrauchs eine Senkung der Betriebskosten der Anlage voraus.
Zum einfacheren Verständnis erläutern wir nachfolgend die einzelnen Kosten im Detail.

Technische Kosten

Worum es sich handelt:
Bei den technischen Kosten handelt es sich um den Verlust der Übertragungs- und Verteilungsleistung und die Erwärmung (Joule-Verluste), Störungen und Spannungsabfälle in Installationen und elektrischen Anlagen.

Wie sie verursacht werden:
Die Sättigung der Installationen hat folgende Ursachen:

  • Spitzenlastenergie
  • Existenz von Blindleistung
  • Vorhandensein von Oberwellenströmen
  • Leitungen mit unsymmetrischen Lasten
  • Nutzung von ineffizienten Verbrauchsgeräten

Wie sie verringert werden:
Die technischen Kosten werden wie folgt verringert:

  • Blindstromkompensation
  • Oberwellenfilterung
  • Phasenausgleich
  • Ausgleich von Bedarfsspitzen und weitgehende Verlagerung
  • der Bedarfsspitzen durch Verwendung effizienter Verbrauchsgeräte

Welche Vorteile die Verbesserung der technischen Kosten bietet:

  • Geringerer Stromverbrauch
  • Verbesserte Leistung der Anlagen durch bessere Nutzung der Verteilungsleitungen und Wandler
  • Reduzierung der Verluste und Erhitzung der Leitungen und Anlagen
  • Verringerung der Anzahl der Störungen
  • Verfügbarkeit der Stromversorgung
  • Senkung der wirtschaftlichen Betriebskosten

Wirtschaftliche Kosten

Worum es sich handelt:
Die Kosten einer nicht optimierten Rechnung und den Folgebetrag der verursachten technischen Kosten. Es können zwei Klassen unterschieden werden:

  • Sichtbare Kosten
  • Versteckte Kosten

1- Sichtbare Kosten

Kosten, die sich aus der Auslegung der Stromrechnung ergeben:

    • Unpassende Vertragsleistung
    • Ungeeigneter Stromtarif
    • Stündlicher Energieverbrauch
    • Bedarfsspitzen
    • Blindleistungsverbrauch

Wie sie verringert werden
Anhand einer Analyse der Stromrechnung können die geeigneten Maßnahmen zur Senkung der Gesamtkosten festgelegt werden.

      • Anpassung der Vertragsleistung und ggf. Änderungen des Stromtarifs. Diese Maßnahme beinhaltet praktisch keine Kosten. Allerdings sollten vor der Anpassung der Vertragsleistung oder des Tarifs die Prozesse und der Energieverbrauch gründlich überprüft werden , um festzustellen, ob der Leistungsbedarf den tatsächlichen Anforderungen entspricht
      • Beseitigung von Entgelten für Blindleistung durch Kompensation. Dafür wird eine Kondensatorbatterie installiert, die sich in den meisten Fällen schon innerhalb von wenigen Monaten nach der Installation bezahlt macht
      • Ausgleich von Bedarfsspitzen. Dies wird erreicht, indem die maximal zulässige Leistung des Versorgungsunternehmens nicht überschritten wird und, wann immer möglich, die Lasten verlagert werden, sobald der Energiebedarf geringer ist

2- Versteckte Kosten

Worum es sich handelt
- Allgemein unnötiger Energieverbrauch. Kosten, die sowohl in Bezug auf die Leistung als auch die Energie mit unnötigen Verbräuchen in Zusammenhang stehen oder die für einen bestimmten Zeitraum nicht erforderlich wären
- Alle Kosten, die durch die technischen Kosten und die Verwendung von störungsverursachenden Empfängern entstehen . Diese nicht eindeutig ersichtlichen Kosten können für das Unternehmen einen erheblichen Mehraufwand bedeuten. Sie lassen sich in zwei Klassen aufteilen:

      • Kosten für Elektroinstallationen
        • Erweiterung der Installation aufgrund von:
          • Überlastung der Leitungen
          • Überlastung der Stromwandler
        • Wirtschaftliche Verluste durch Wärmeverluste im Verteilungsnetz. Dieser Aspekt ist insbesondere bei der elektrischen Verteilung und in Bereichen mit großen Leitungsstrecken von Bedeutung
        • Störungen von Maschinen (Motoren, Wandler, Drehzahlregler usw.) und Steuerungsanlagen (Rechner, SPS)
      • Kosten der Fertigungsprozesse
        • Stillstände der Anlagen
        • Verluste durch unfertige Produkte
        • Kosten durch zusätzliche Arbeitsstunden

Wie sie verringert werden

    • Mithilfe einer Studie zur Untersuchung der Effizienz des Unternehmens oder der Branche
    • Durch die Korrektur der genannten technischen Kosten im vorherigen Abschnitt

Welche Vorteile die Senkung der sichtbaren und versteckten wirtschaftlichen Kosten bietet

  • Geringerer Stromverbrauch
  • Senkung der Stromrechnung
  • Keine Notwendigkeit von Investitionen in neue Installationen aufgrund fehlender Kapazitäten und ungenügender Leistung
  • Höhere Produktivität durch weniger Ausfälle und Stillstände

Ökologische Kosten

Worum es sich handelt
Die im Zusammenhang mit unnötiger oder nicht erforderlicher Energie erzeugten CO2-Emissionen.
Zum Vergleich, 1 MW·h aus fossilen Brennstoffen beinhaltet eine Emission von 1 Tonne CO2. Bei Energie, die aus der Kombination von fossilen Brennstoffen und erneuerbaren Energien erzeugt wird, betragen die CO2-Emissionen 0,6 Tonnen pro MWh.

Wie sie verringert werden

  • Durch die Umsetzung eines umfassenden Konzeptes zur Verringerung des gesamten Energieverbrauchs einer Branche oder eines Unternehmens.
  • Daher ist eine vorherige Prüfung erforderlich, um folgende Aspekte zu klären:
  • Energieverbrauchsgewohnheiten
  • Zustand der Anlagen
  • Installation von Geräten zur Kontrolle und Überwachung des Energieverbrauchs in den Anlagen
  • Energieverbrauch der einzelnen Werke oder Arbeitsbereiche
  • Welche Energieverbräuche verringert werden können
  • Welche Verbrauchsgeräte durch effizientere Geräte ersetzt werden müssen

Welche Vorteile die Verbesserung der ökologischen Kosten bietet:

  • Verringerung der Emissionen von Treibhausgasen
  • Senkung der technischen und wirtschaftlichen Kosten


Kontaktieren Sie uns:
Tel. 93 745 29 00
 

circutor32x32

Kontakt

CIRCUTOR, SA
Vial Sant Jordi s/n, 08232
Viladecavalls (Barcelona) Spain
Tel: (+34) 93 745 29 00
Fax (+34) 93 745 29 14

Technischer Service

(+34) 93 745 29 19

SAT

© 2015 circutor.com. Alle Rechte vorbehalten.