Wir verwenden sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und den Inhalt der Webseite so interessant wie möglich zu gestalten.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Sie können die Einstellungen zum Speichern von Cookies Ihres Browsers ändern. Learn more

I understand

Zeitlich versetzter Eigenverbrauch mit Speicherung. Wechselstrom-Netzankopplung


Diese Lösung eignet sich besonders für  Gebäude, die bereits über eine netzgekoppelte PV-Anlage  für den Stromvertrieb verfügen und bei denen ein Teil der erzeugten Energie für den Verbrauch  umgeleitet werden soll, sobald die  Sonneneinstrahlung abnimmt.

Bei dieser Art von Anlagen moduliert die Überwachungseinheit das  Wechselrichter-Ladegerät, um  den Energieaustausch im Netz weitgehend zu reduzieren. Die Batterie  wird abhängig vom Energieüberschuss während der Tagesstunden geladen bzw.  abhängig vom Verbrauch während der Tageszeit mit geringer oder nicht vorhandener Sonneneinstrahlung entladen.

Zeitlich versetzter Eigenverbrauch mit Speicherung. Wechselstrom-Netzankopplung

Interne Elemente

  • Bidirektionaler Wechselrichter
  • Steuerung und Überwachung der Batterien
  • Anschluss an das Stromnetz mittels  Übertragungsrelais
  • Steuerung für Inselbildungsschutz
  • Überwachung und Aufzeichnung  der Daten via Internet

Anwendungen

  • Eigenverbrauch mit Speicherung und Netzunterstützung
  • Garantierte Lasteinspeisung
  • Kontrolle der Energiekosten
  • Unterstützung von schwachen Netzen
  • Unabhängige, vom Stromnetz isolierte Anlagen

Lösungen für Eigenverbrauch


Kontaktieren Sie uns:
Tel. 93 745 29 00
 

circutor32x32

Kontakt

CIRCUTOR, SA
Vial Sant Jordi s/n, 08232
Viladecavalls (Barcelona) Spain
Tel: (+34) 93 745 29 00
Fax (+34) 93 745 29 14

Technischer Service

(+34) 93 745 29 19

SAT

© 2015 circutor.com. Alle Rechte vorbehalten.