Wir verwenden sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und den Inhalt der Webseite so interessant wie möglich zu gestalten.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Sie können die Einstellungen zum Speichern von Cookies Ihres Browsers ändern. Learn more

I understand

Anwendungsreferenzen

Kläranlage (KA)

PROJEKT

Verbesserung der Energieeffizienz
einer Kläranlage

 

BRANCHE

Wasseraufbereitung

 

KUNDE
Katalanische Wasserbehörde
Agencia Catalana del agua (ACA)

         

Interessante Fakten

Verbesserung der Energieeffizienz
durch eine Reduzierung um 8,5%
der Energieleistungskennzahlen
(EnPI) kWh/m3 von behandeltem
Wasser

 

Senkung des Energieverbrauchs:

69.745 kWh/Jahr (-8,6%)

 

EINSPARUNG

27.029 € pro Jahr


Ziel Erreicht:

Verbesserung der Energieeffizienz durch eine Reduzierung um 8,5% der Energieleistungskennzahlen (EnPI) kWh/m3 von behandeltem Wasser


Ergebnisse:

Durch die Einführung eines Mess-, Überwachungs- und Fernverwaltungssystems für die Kläranlage in Martorell wurde das Energiemanagement der Anlage verbessert und eine Einsparung von 8,6% bei den Energieleistungskennzahlen (EnPI) kWh/m3 sowie eine jährliche Kosteneinsparung von 28.029 EUR erreicht, wodurch die Investitionskosten in weniger als 12 Monaten amortisiert werden konnten.

Die gelegentliche Kontrolle des Energieverbrauchs der elektromechanischen Betriebsmittel und die Erfassung der Abweichungen von bestimmten gemessenen elektrischen Kenngrößen (hauptsächlich Stromstärke und Spannung) ermöglichten die Einrichtung eines Betriebswartungsprogramms zur vorzeitigen Erkennung von Störungen.

Dadurch konnte die Anzahl möglicher Störungen verringert und die Lebensdauer der Betriebsmittel verlängert werden


 Kläranlage

Ausgangslage

Die katalanische Wasserbehörde, als mit der Planung und Umsetzung der Gewässerpolitik der Regierung von Katalonien beauftragte Wasserverwaltung, entwickelt seit dem Jahr 2008 das Programm für Energieeinsparung und -effizienz (PEEE aufgrund der Energie-Abkürzungszeichen), in den Installationen zur Abwasseraufbereitung in Katalonien.

Im Rahmen der Maßnahmen des PEEE realisierte die Kläranlage (KA) von Martorell (Barcelona), die von der katalanischen Wasserbehörde (Agencia Catalana del Agua) über den Betreiber Wasserversorgungsgesellschaft von Katalonien (Compañía General de Aguas de Cataluña S.A.) verwaltet wird, eine Energieeffizienz-Verbesserungsmaßnahme mittels Messanlagen und einem Energie-Fernverwaltungssystem zur erheblichen Reduzierung des Energieverbrauchs der Anlagen und zur Verlängerung der Lebensdauer der elektromechanischen Anlagen. Diese Maßnahme wurde von dem Katalanischen Energieinstitut (Instituto Catalán de Energía) finanziell unterstützt.

Vor Einführung der Verbesserungsmaßnahme belief sich der gesamte Energieverbrauch der Kläranlage in Martorell und der Pumpstation in Anoia im Zeitraum eines Jahres von September 2010 bis August 2011 auf 1123716 kWh/Jahr.

 

Diesen Artikel im PDF-Format herunterladen pdf es  en  fr  de  pt  pl

 

Kontaktieren Sie uns:
Tel. (+34) 93 745 29 00
 

circutor32x32

Kontakt

CIRCUTOR, SA
Vial Sant Jordi s/n, 08232
Viladecavalls (Barcelona) Spain
Tel: (+34) 93 745 29 00
Fax (+34) 93 745 29 14

Technischer Service

(+34) 93 745 29 19

SAT

© 2015 circutor.com. Alle Rechte vorbehalten.