Wir verwenden sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und den Inhalt der Webseite so interessant wie möglich zu gestalten.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Sie können die Einstellungen zum Speichern von Cookies Ihres Browsers ändern. Learn more

I understand

Anwendungsreferenzen

Ein Erfolgsfall: Circutor Projekt für Photovoltaik-Dachanlagen zum Eigenverbrauch von 321 kWp in der Unternehmenszentrale der Banc Sabadell (Sant Cugat del Vallés)

Banc Sabadell installierte in ihrer Unternehmenszentrale in Sant Cugat del Vallés (CBS), der größten des Konzerns, eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch von 444 kW. Von der Anlage soll sauberer Strom für den Eigenbedarf erzeugt und so der ökologische Fußabdruck des Gebäudes minimiert werden. Die Installation wurde in den verschiedenen Einrichtungen des Unternehmensstandortes untergebracht: auf dem Hauptgebäude, auf dem Auditorium und auf neuen Photovoltaik-Vordächern auf dem Mitarbeiterparkplatz.

 

Die ursprüngliche Situation

Das Projekt erfüllt die Verpflichtungen der Banc Sabadell, ihre Geschäftstätigkeit an den vom Unternehmen festgelegten Vorgaben für nachhaltige Entwicklung im Einklang mit den Bestimmungen des Pariser Klimaabkommens auszurichten. Im Rahmen des Konzeptes sollten 128 Außenparkplätze mit einer ästhetischen Lösung im Sinne einer für durchgehenden Schatten sorgenden Photovoltaik-Überdachun ausgestattet werden, die gleichzeitig die Möglichkeit bietet, die Fläche mit der Erzeugung von Solarstrom im Höhe von 321,6 kW rentabel zu nutzen. Der Auftrag ging an CIRCUTOR, ein führendes Unternehmen im Bereich der Energieeffizienz und in der Entwicklung, Zertifizierung und Herstellung von Photovoltaik-Solardächern und erneuerbaren Energien SUD Renovables, Die Firma ist Marktführer im Bereich des industriellen Eigenverbrauchs in Katalonien und übernahm die schlüsselfertige Ausführung des Projekts.
Nach Verabschiedung des Königlichen Dekrets 244/2019 für Spanien stellt die Möglichkeit, den im eigenen Gebäude benötigten Strom durch Photovoltaik-Eigenverbrauch zu erzeugen, eine technisch, wirtschaftlich und administrativ sinnvolle Lösung dar. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich deshalb für diese Investitionsform, da sie eine garantierte Rendite bietet und gleichzeitig einen Teil der festen Betriebskosten im Bereich des Stromverbrauchs verringert.

Photovoltaik-Dachanlagen in der Banc Sabadell

 

Die Photovoltaik-Solarüberdachung PVingPARK

Die Reihe für Photovoltaiküberdachungen PVingPARK von CIRCUTOR wurde speziell für die Einbindung und die mechanische Montage von PV-Modulen entwickelt. Durch die Reihe werden ein einheitliches und wasserdichtes Dach, die Führungen aller elektrischen Leitungen und die bautechnische Zertifizierung der Lasten gemäß den Anforderungen der Technischen Baubestimmungen (CTE) gewährleistet. Darüber hinaus wird die Installation der Ladegeräte für Elektrofahrzeuge von Circutor in die Konstruktion selbst ermöglicht, wodurch das Laden und die Solarstromerzeugung direkt in der Baustruktur erfolgen. In diesem Fall ist das nicht erforderlich, da Banc Sabadell bereits externe Ladesäulen von Circutor für die Stromversorgung ihrer Elektrofahrzeugflotte besitzt.
Für die erfolgreiche Lösung der von der Banc Sabadell vorgegebenen Zielsetzungen liefert CIRCUTOR eine für die Anordnung der Stellplätze und die ästhetischen und technischen Anforderungen des Standorts geeignete Überdachungslösung. Das PVS4-Doppeldachmodell ist für die Überdachung von zwei Fahrzeugreihen ausgelegt. Dadurch lässt sich die Baukonstruktion optimieren und die Photovoltaikfläche zur Stromerzeugung maximieren:

 

Photovoltaik-Dachanlagen in der Banc Sabadell1. Die Größe des Doppeldachmodells PVS4 CIRCUTOR

 

Nach der Festlegung des Modells werden die Klimaverhältnisse des Standorts und die Nutzungsgrenzen untersucht, um die optimale strukturelle Anordnung für die Umsetzung zu erarbeiten. Zu berücksichtigen ist, dass abhängig von den Wind- und Schneelasten und des durch die Umgebung definierten Rauheitsgrades des Klimas Anlagen mit einer Spannweite von 7,5 m unten (D) möglicherweise nicht ausreichend widerstandsfähig sind und eine Spannweite von 5 m bzw. eine Zwischenlösung durch die Verbindung einer Spannweite von 7,5 + 5 m erforderlich ist.

 

Photovoltaik-Dachanlagen in der Banc SabadellKarte der Windzonen in Spanien (links) und Definition des Rauheitsgrades nach CTE (rechts) nach CTE

 

Photovoltaik-Dachanlagen in der Banc Sabadell

 

Standortparameter

Standortparameter für die Konfiguration:
  • Standort: Carrer del Sena, 12, 08174 Sant Cugat del Vallès, Barcelona
  • Windgebiet gemäß CTE (Technical Building Code): Gebiet C (Vb = 29 m/s)
  • Schneeklimazone gemäß CTE (Technical Building Code): Zone 2
  • Rauheitsgrad (Umgebung) gemäß CTE (Technical Building Code): Zone III „Flächen mit niedrigem Bewuchs wie Gras oder Rasen und vereinzelten Hindernissen (Bäume, Gebäude) mit einem Abstand von mindestens der 20-fachen Höhe des Hindernisses“.
  • Abstand zwischen den Pfosten (D): Abwechselnde Abstände von 7,5 + 5 m

Das Lösungskonzept

CIRCUTOR konzipiert die Lösung schließlich mit insgesamt fünf Überdachungen, Modell PVS4 für eine Gesamtleistung von 321,6 kWp:
  • 2 Überdachungen PVS4 M36T (45 m) mit 36 Stellplätzen (18 + 18) für 270 PV-Module
  • 1 Überdachung PVS4 M28T (35 m) mit 28 Stellplätzen (14 + 14) für 210 PV-Module
  • 1 Überdachung PVS4 M20T (25 m) mit 20 Stellplätzen (10 + 10) für 150 PV-Module
  • 1 Überdachung PVS4 M8T (10 m) mit 8 Stellplätzen (4 + 4) für 60 PV-Module
Materiallieferung CIRCUTOR:

Folgendes Material wurde von CIRCUTOR bereitgestellt:
  • 5 x Überdachungen PVingPARK, Modell PVS4 für insgesamt 128 Stellplätze und 321,6 kWp
  • 960 x PV-Module 335 Wp mit monokristalliner HalfCell-Technologie (120) in den passenden Größen für die Überdachung
  • Mechanischer Montageservice der Überdachung und der PV-Module
  • Ingenieurdienstleistung zur Berechnung der auf das Fundament übertragenen Kräfte und Vorschlag zur Fundamentbemessung für unterschiedliche Geländetypen.
Die mitwirkenden Unternehmen

Für die Gesamtleistung des Projekts hat CIRCUTOR mit folgenden Unternehmen zusammengearbeitet:
 

 

ERGEBNISSE

Sobald das Projekt abgeschlossen ist, werden die folgenden Ergebnisse erwartet:

  • Vorausschätzung der Energieeinsparung: 5-6% des Gesamtverbrauchs
  • Geschätzte jährliche Stromerzeugung (444 kWp): 586,594 MWh/Jahr entsprechen dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 200 Haushalten.
  • Reduzierung der CO2-Emission: 364 Tonnen/Jahr
  • Erzeugung einer ausreichenden Tagesmenge an Solarstrom für das Aufladen von Elektrofahrzeugen mit einer Reichweite von maximal 10.600 km/Tag mit schadstofffreiem Strom
  • Return on Investment (ROI): 12 Jahre

 

 

 

 

Photovoltaik-Dachanlagen in der Banc Sabadell

circutor32x32

Kontakt

CIRCUTOR, SA
Vial Sant Jordi s/n, 08232
Viladecavalls (Barcelona) Spain
Tel: (+34) 93 745 29 00
Fax (+34) 93 745 29 14

Technischer Service

(+34) 93 745 29 19

SAT

© 2015 circutor.com. Alle Rechte vorbehalten.